Kostenlose Topo Deutschland von Openmtbmap für den Mac konvertieren

Karte mit Gmapi Builder konvertierenIch hatte bereits über meinem Wechsel von Windows zu Mac berichtet und welche Software ich auf dem Mac für die Planung und Verwaltung meiner mobilen Navigation nutze. Heute gehe ich etwas ins Detail und zeige, wie man die kostenlosen Karten von Openmtbmap (funktioniert auch für OpenStreetMap) ins gmapi Format umwandelt und installiert. Dabei orientieren wir uns am konkreten Beispiel der OpenMountainbikeMap für Deutschland: „mtbgermany“ – Los gehts!

  1. Als erstes brauchen wir die Programme Gmapibuilder und Garmin MapInstaller und MapManager .
  2. Anschließend laden wir uns die Deutschlandkarte von Openmtbmap herunter. Hier könnt ihr eine kleine Spende für das Projekt platzieren, wenn ihr den oberen Button wählt, ansonsten den unteren nehmen. Natürlich funktioniert dieses Howto auch mit allen anderen OSM Karten – eine Übersicht der verfügbaren Karten gibt es hier.
  3. Nach dem Download findet ihr eine Datei „mtbgermany.exe“. Oh Gott, eine exe Datei 🙂 Aber keine Sorge, ein Doppelklick entpackt die Datei lediglich in dem aktuellen Ordner. Ich nutze dafür The Unarchiver eventuell klappt das aber auch mit euren Boardmitteln. Es kann einige Minuten dauern, bis die Dateien entpackt sind, also nicht ungeduldig werden.
  4. Im nächsten Schritt brauchen wir den Gmapi Builder. Dort klicken wir auf den Button mit den 3 Punkten neben dem Feld „TDB File“ und wählen dann, aus dem gerade entpackten Ordner „mtbgermany“ die Datei „mapsetc.tdb“ aus (siehe Artikelbild oben). Die restlichen Felder werden automatisch gefüllt und wir können die Konvertierung durch Klick auf den Button „Convert“ starten. Es ist sinnvoll, vorher in der untersten Spalte noch das Output Directory zu ändern, damit man die konvertierte Gmapi Datei nicht in den vielen Dateien im „mtbgermany“ Ordner suchen muss.
  5. Die erzeugte Datei lautet „openmtbmap_germany_xx.xx.xxxx.gmapi“, wobei die x durch das aktuelle Datum ersetzt werden. Wir klicken die Datei mit der rechten Maustaste an und wählen „Öffnen mit“ -> Garmin MapManager. Wir bestätigen mit einem Klick auf den „Installier“ Button. Nach erfolgreicher Installation ist die Karte auf dem System verfügbar. Öffnen wir jetzt Basecamp, können wir bereits mit der Karte arbeiten.
  6. Damit wir die Karte jetzt noch auf unser Garmin bekommen, müssen wir es mit dem Mac verbinden und anschließend das Programm „Garmin MapInstall“ öffenen. Das Gerät sollte in der oberen Spalte erscheinen. Jetzt können die vorhandenen Karten auf das Garmin übertragen werden.

So einfach ist es, die kostenlosen OSM Karten auch auf dem Mac zu verwenden. Ich hoffe, ich konnte die Konvertierung verständlich erklären, ansonsten dürft ihr gerne in den Kommentaren Fragen dazu stellen.

Kostenlose Topo Deutschland von Openmtbmap für den Mac konvertieren: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 8 abgegebenen Stimmen.

Loading...
Werbung
Hier werben?
Autor:

13 Gedanken zu “Kostenlose Topo Deutschland von Openmtbmap für den Mac konvertieren

  1. Hallo Udo,
    vielen, vielen Dank für die gut strukturierte Anleitung für die Installation der Openmtbmap Deutschland. Ich habe einen Edge 1000 und bin Deinen Empfehlungen gefolgt. Hat alles geklappt bis auf die Übertragung der Deutschland-Karte ins Edge. Hier hieß es: …die ausgewählten Karten passen nicht auf das Gerät, wählen Sie weniger Kartenregionen aus. Bei 8GB Speicher ein Witz. Scheint eine neue Sperre gegen die Kartenpiraterie zu sein, oder?

    LG
    Uli

    • Hi Ulrich!

      Danke für Dein Feedback und Deine Frage. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass eine Sperre seitens Garmin vorliegt. Ich habe das gerade mal schnell bei mir nachgestellt und bekomme auch prompt die von Dir geschilderte „Fehlermeldung“. Das Problem ist, das hier alle Karten zusammengerechnet werden, die auf dem PC installiert sind und somit die 8 GB vom Garmin schnell übersteigen können (Karten sind groß). Wenn Du bei der Fehlermeldung einfach rechts unten auf „Fortfahren“ klickst, bekommst Du eine genaue Übersicht, was auf Deinem Gerät ist, wie viel Speicher belegt wird und wie viel noch frei ist. Durch selektives anhaken der einzelnen Karten kannst Du den Speicherplatz für die benötigten Karten optimal ausnutzen – es wird immer direkt der benötigte Speicherplatz angezeigt. Hoffe, dass hilft weiter!?

  2. Großartig! Endlich eine Anleitung die nicht bei Adam und Eva anfängt, die Schritte auf den Punkt bringt und noch funktioniert. Vielen Dank

  3. Hallo,
    habe mit Ihrer sehr strukturierten und ausführlichen
    Anleitung eine OFM.exe-Datei problemlos in eine *.gmapi-Datei für Mac OSX konvertieren können.
    Vielen Dank.
    Ulrich

    • Hallo Ulrich!

      Vielen Dank für dein Feedback. Freue mich immer zu hören, wenn meine Anleitungen weiterhelfen konnten!

      Schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch!
      Udo

  4. Hallo, super Anleitung!! VIELEN DANK….
    Aber wie kann ich denn bei dem von dir durchgeführten Weg das Layout ändern?

    danke schon mal

  5. Hallo.
    Ich möchte mir ein Fahrrad Navi anschaffen.Da ich oft mit dem auto wegfahre, neme ich das fahrrad mit und mache meine fahrradausflüge.Mit welchem Navi kann ich mein Standort speichern damit ich zurück zu meinem Auto den Weg finde, und es solte auch zum wandern geeignet sein. Für eine Antwort würde ich mich sehr freuen
    Mit freundlichen Grüßen
    Richard

    • Hi Richard!

      Das passt hier zwar nicht unbedingt zum Artikel, aber die Antwort auf deine Frage lautet… eigentlich alle. Mir ist kein Navi bekannt, wo du keine Wegpunkte markieren kannst. Also raus aus dem Auto, Wegpunkt setzen und losradeln 🙂

      Viele Grüße
      Udo

    • Hallo Lars!

      Freut mich, dass ich dir ein paar Euro eingespart habe. Wenn wir uns mal auf einer Radtour treffen, geht der Kaffee auf dich 😉

      Viele Grüße
      Udo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

«   »